8.Klass-Spiel Parzivalschule“ Nathan der Weise“ nach Go...

04. Juni 2024

8.Klass-Spiel Parzivalschule“ Nathan der Weise“ nach Gotthold Ephraim Lessing.

Das klassische Drama vom deutschen Dichter Gotthold Ephraim Lessing aus dem Jahr 1779 ( Zeit der Aufklärung) befasst sich mit der Frage, welche der drei großen Weltreligionen die „Beste“ sei und gilt als Fürsprache für die Themen Menschlichkeit, Toleranz und Moral.

Schüler Aufführungen: Donnerstag, den 13.06.2024 und Freitag, den 14.06.2024 um 10:30 Uhr

Eltern/Abend Aufführung: Freitag, den 14.06.2024 um 18:30 Uhr

Seite bearbeiten

Theaterstück: „Mittendurch“ ein Kaspar Haus...

07. Mai 2024

Mittendurch Kaspar Hauser- Parzival Spiel

In diesem Jahr wird erstmalig ein komplett neues Theaterstück in den Spiele-Kanon am Parzival-Zentrum in Karlsruhe aufgenommen und auf die Bühne gebracht. Das „Kaspar Hauser – Parzival Spiel“, inszeniert von Eckart Böhmer, wird vom Kollegium gespielt und pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum der anthroposophischen Heilpädagogik und im Jahr des 25-jährigen Bestehens des Parzival-Zentrums uraufgeführt.

Seien Sie herzlich eingeladen zum

Theaterstück:

Mittendurch

ein Kaspar Hauser – Parzival Spiel

  • am: Freitag, 17.5.2024
  • um 19:00 Uhr
  • im Festsaal des Parzival-Zentrums.

Kaspar Hauser erinnert in seinem Wesen und Lebensweg stark an Parzival, sodass wir uns durchaus fragen können, was der eine mit dem anderen zu tun hat?

In diesem Stück erleben wir Kaspar Hauser, wie er auf seinem Sterbebett um sein Leben ringt. Und wir erleben durch seine Träume und Schauungen, die Nähe zu dem großen Gralsritter, denn beide dienen dem wahren Fortschritt des Menschen! Aber auch das Kommen des Gegen-Grales, ist durch das Kind Europas, wie Kaspar Hauser bereits zu Lebzeiten genannt wurde, zu erahnen.

 

Am Vorabend des Stücks wird Eckart Böhmer in einem Vortrag über Kaspar Hauser und Parzival, über die Nähe zweier Diener des Grals eingehen.

Herzliche Einladung auch zum

 

Vortrag:

 

  • am: Donnerstag, 16.5.2024
  • um 18:00 Uhr
  • im Festsaal des Parzival-Zentrums.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Tag der offenen Tür

26. April 2024

Wir laden herzlich ein zum Tag der offenen Tür im Parzival-Zentrum am Samstag 4. Mai von 11:00 – 16:00 Uhr!

Mit vielen Beiträgen, einem bunten, abwechslungsreichen Programm auf dem gesamten Gelände des Parzival-Zentrums und hoffentlich gutem Wetter, freuen wir uns gemeinsam mit Ihnen, den Schülerinnen und Schülern und allen Interessierten zu feiern.

Die Kinder dürfen sich auf spannende Unterhaltung beim Kasperletheater freuen, in der Bastelstube und in der Holzwerkstatt ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder sich beim Kinderschminken verwandeln lassen. Auch für die Kleinsten wird an dem Tag Krabbelspaß und Kleinkind-Spiel angeboten.

Die Erwachsenen haben die Möglichkeit sich über die Waldorfpädagogik zu informieren, die  verschiedenen Einrichtungsbereiche des Parzival-Zentrums kennenzulernen, eine  Führung über das Gelände mitzumachen und sich mehr über die einzelnen Konzepte berichten zu lassen.

Bei reichhaltigem kulinarischem Angebot lädt der Tag zum gemütlichen Austausch ein. Musik und Tanz umrahmen die Geselligkeit. Ein Besuch bei den Tieren auf dem Schulbauernhof rundet den bunten Tag für Groß und Klein ab.

Schauen Sie sich gerne den Einladungs-Flyer an. Dort finden Sie was, wann, wo auf dem Gelände des Parzival-Zentrums stattfindet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und über nette Gespräche!

Tag der offen Tür-Einladung-Programm 2024

Schulferien 2023/24

10. Februar 2024

Ferien Schuljahr 2023/24

Sommerferien 2023      Do.   27.07.2023 bis       Sa.   09.09.2023
Brückentag      Mo. 02.10.2023 Tag der dt. Einheit       Di.    03.10.2023
Herbstferien 2023      Sa.   28.10.2023 bis       Sa.   04.11.2023
Weihnachten 2023/24      Fr.    22.12.2023 bis       Sa.   06.01.2024
Fastnacht 2024      Sa.   10.02.2024 bis       Sa.   17.02.2024
Ostern 2024      Sa     23.03.2024 bis       Sa.   06.04.2024
Christi Himmelfahrt BT      Do.  09.05.2024 Brückentag       Fr.    10.05.2024
Pfingsten 2024      Sa.   18.05.2024 bis       Sa.   01.06.2024
Sommer 2024      Do.  25.07.2024 bis       Sa.   07.09.2024

Die Oberuferer Weihnachtsspiele 

27. November 2023

Die Oberuferer Weihnachtsspiele 

Die Oberuferer Weihnachtsspiele sind zum festen Bestandteil der weihnachtlichen Festgestaltung am Parzival-Schulzentrum geworden.

Sie zählen zu den Mysterienspielen, die im Mittelalter häufig aufgeführt wurden. Von einfachen bäuerlichen Menschen wurden sie gespielt und gesungen, in einem sogenannten Donauschwäbischen Dialekt.

Die drei Spiele, die aufgeführt werden, sind das Paradeisspiel, das Christgeburtsspiel und das Dreikönigsspiel. Um die Weihnachtszeit herum werden die Oberuferer Weihnachtsspiele von den Lehrern des Parzival-Zentrums als Geschenk für die Schülerinnen und Schüler aufgeführt.

Die Spiele wechseln zwischen Ernsthaftigkeit und Humor und haben somit für alle Zuschauer etwas zu bieten, was sie faszinieren oder erheitern kann. Es wird gewechselt zwischen Chorgesang, Sologesang und Sprechrollen.

 

Auszug aus dem Text des Christgeburtsspiels mit dem zunächst unbekannten aber warmen Dialekt.

Grüaß’n ma Joseph und Maria rein,

Und grüaß’n ma das kloane kindalein.

Grüaß’n ma a ochs und esulein,

Wölche stehn bei dem krippalein.

Grüaß’n ma sie durch sunn und mondenschein,

Der leucht’t übers meer und über den Rhein.

Grüaß’n ma sie durch laub und gras,

Der haiige regen mächt uns und eng ålli naß.

Grüaß’n ma den kaiser mit der kron,

Grüaß’n ma den master, der’s machen kan.

Grüaß’n ma a dö geistlinga herrn,

Wail’s uns erlaubt hobn, des g’spül z’lern.

Grüaß’n ma den herrn richter mit seiner beschwörd,

Denn sie san der eren wert.

Und grüaß’n ma die gånzi ersame gmoan,

Alli, wie sie hier vasammelt san.

Grüaß’n ma den ganzen ersamen råt,

Wia sie God dazua verurdnet hat.

Grüaß’n ma sie durch ålli würzalein,

So vül als in der erden sein.

Ir liabn meini singa, fängt’s anders an,

Den stern zu grüaß’n wölln ma’s heben an.

Grüaß’n ma unser sternstanga

Daran unser stern tuat hanga.

Grüaß’n ma unser sternschar,

Daran unser stern umanand fart,

Grüaß’n ma a ålli hölzalein,

So vül als in dem Sterne sein. –

Ir liabn meini singa, håbt’s mi wol vernumma,

Daß ma den stern håm ångsunga.

Grüaß’n ma unsern mastersinger guat,

Und grüaß’n ma den mastersinger sein huat.

Grüaß’n ma a unsern lermaster in der tat,

Wail er uns mit der hilf Godes geleret hat.

Ir liabn meini singa, håbt’s mi wol vernumma,

Daß ma dös alls håbn ångsunga.

Schüler Aufführungen, Paradeisspiel : Montag, den 18.12.23 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr

Schüler Aufführungen, Christgeburtsspiel: Dienstag. den 19.12.23 um 10:25 Uhr und am Mittwoch , den 20.12.23 um 10:25 Uhr

Abendvorstellung: Mittwoch, den 20.12.2023 um 18:00 Uhr Im Festsaal des Parzival- Zentrums.

Vorankünigung: Dreikönigsspiel, am Mittwoch, den 10.01.2024 um 18:00 Uhr

Weihnachtsspiele 2023

Klassenspiel der 12. KSS – Krimi von Agatha Chri...

08. Oktober 2023

Einladung Klassenspiel.

Die 12. Klasse lädt ein zu den  Aufführungen ihres Klassenspiels

Und dann gab’s keines mehr, nach einem Krimi von Agatha Christie

Zehn Männer und Frauen aus ganz unterschiedlichen Kreisen bekommen eine Einladung, die sie auf eine abgeschiedene Insel vor der Küste Devons lockt. Der Gastgeber, ein gewisser U. N. Owen, bleibt unsichtbar. Erst als die Gesellschaft beim Dinner zusammensitzt, ertönt seine Stimme aus einem alten Grammophon und verheißt Unheil. Ein Gast nach dem anderen kommt zu Tode, während die Verbleibenden verzweifelt versuchen, den Mörder zu enttarnen …

 

 

Wir haben  zwei Termine für das Spiel:

Donnerstag, 12.10.2023 / 19:00 Uhr

und Freitag, 20.10.2023 / 19:00 Uhr