Start des Projektes „ankommen_weiterkommen“

22. März 2017

Projekt „ankommen_weiterkommen“ startet

Die Notfallpädagogik, eine Abteilung der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V., arbeitet seit über zehn Jahren in Akutsituationen stabilisierend und traumapädagogisch mit Kindern und Jugendlichen in Karlsruhe, Deutschland und der ganzen Welt.

Aktion Mensch e.V., die größte private Förderorganisation in Deutschland, unterstützt nun diese Arbeit in Karlsruhe für die kommenden zwei Jahre über das neue Projekt „ankommen_weiterkommen“. In dem Projekt werden am Parzival-Zentrum pädagogische Angebote außerhalb des Unterrichts gemacht  –  für unbegleitete geflüchtete Jugendliche und auch zusammen mit Karlsruher Jugendlichen. Ziel ist dabei die Persönlichkeitsbildung, das soziale Lernen, die Berufsorientierung sowie der interkulturelle Austausch aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die feierliche Auftraktveranstaltung von „ankommen_weiterkommen“ findet am 25. April 2017 am Parzival-Zentrum statt. Dazu werden neben den Projektbeteiligten auch
MitarbeiterInnen von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen sowie Aktive der Sozial- und Jugendeinrichtungen aus Karlsruhe und Umgebung erwartet.

Schreiben Sie einen Kommentar